Kanin-Hop


Beim Kanin-Hop springt das Kaninchen in einer vorgegebenen Reihenfolge über Hindernisse, während der Trainer es (teils an der Leine) begleitet. Hierbei wird zwischen drei verschiedenen Disziplinen unterschieden: Parcours, Gerade Bahn & Freies Springen. Des Weiteren gibt es verschiedene Klasse von Leicht bis Elite. Durch Kanin-Hop entwickeln Trainer und Tier eine enge Bindung und Vertrauen zueinander.